Jahresendfeuerwerk

….das muss reichen:

Photo © e.a.brokans

Photo © e.a.brokans

Ansonsten ist ja auch schon alles gesagt.

Bis auf:

Was würden Sie tun, wenn Sie das neue Jahr regieren könnten?

Ich würde vor Aufregung wahrscheinlich
Die ersten Nächte schlaflos verbringen
Und darauf tagelang ängstlich und kleinlich
Ganz dumme, selbstsüchtige Pläne schwingen.

Dann – hoffentlich – aber laut lachen
Und endlich den lieben Gott abends leise
Bitten, doch wieder nach seiner Weise
Das neue Jahr göttlich selber zu machen.

Joachim Ringelnatz

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Kommentare zu “Jahresendfeuerwerk

  1. Ein superschöner Jahresendbeitrag! Text – und vor allem auch das „Feuerwerk“! Das sieht phantastisch nach Spezialleuchtrakete aus!
    Den Rest (Wünscherei und so) hatten wir ja schon. Gilt immer noch. 😉

    LG Michèle

    • Untertänigsten Dank, Mylady.
      Die Rakete ist wirklich sehr speziell: Uralt, oft abgebrochen und aufgegeben, sich immer wieder erholend. Aber jedes Jahr erneut mit einer wunderbaren Blütenpracht. Diesen Winter schon im 2ten Durchgang.
      Und: auch wenn wir es schon hatten – es gilt.
      Unbedingt!
      LG Erich

  2. Feuerwerk brauch ich sonst gar nicht, aber dieses ist mir lieb!!! 🙂 🙂

    Alle guten Wünsche für das neue Jahr, mit Gesundheit möge es nicht sparen und die Zufriedenheit überwiegen.
    Liebe Grüße,
    Silbia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s