Arbeitsmoral

Es ist wohl selten nötig,
außer man ist eine Hummel oder ähnliches Getier,
sich kopfüber in die Arbeit zu stürzen.

Oder wie Herr Franz Grillparzer meint:

Poesie der Arbeit

Die Arbeit ist etwa auch poetisch,
Wir wollen da nicht streiten lang;
Doch ist die Wahrheit antithetisch,
Denn poetischer noch ist der Müßiggang.

Photo © e.a.brokans

Photo © e.a.brokans

Advertisements

9 Kommentare zu “Arbeitsmoral

  1. Und am poetischsten ist wohl der Müssiggang, den wir uns nach getaner Arbeit gönnen…
    Viel Poesie in den Hummelflug durch den Tag wünscht
    Brigitte

    • Gerne,
      ich reiche den Dank an die Hummel weiter, sie war so freundlich für diesen Photo zu posieren.
      Übrigens das einzige das ich von ihr gestern Nachmittag geknipst habe…
      Ein Glückstreffer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s