Pfingstrosen

Verhaucht sein stärkstes Düften
Hat rings der bunte Flor,
Und leiser in den Lüften
Erschallt der Vögel Chor.
Des Frühlings reichstes Prangen
Fast ist es schon verblüht –
Die zeitig aufgegangen,
Die Rosen sind verblüht.
Doch leuchtend will entfalten
Von hehren Pfingstgewalten
Gleich einer späten Liebe,
Die lang in sich geruht,
Bricht sie mit mächtgem Triebe
Jetzt aus in Purpurglut.

Ferdinand von Saar

Photo © e.a.brokans

Photo © e.a.brokans

Mit dem Gedicht von Ferdinand von Saar und der leider noch nicht in voller Blüte stehenden Pfingstrose wünsche ich Euch schöne und erholsame Pfingsttage. Und wenn am Pfingstsonntag dann die kalte Sophie uns mit ihrem kühlen Hauch beehrt, haben wir die Eisheiligen auch schon fast überstanden.

Beste Grüße,
Erich

Nachtrag
Nachdem ich mir den Beitrag noch einmal durchgelesen habe, kam mir aus heiterem Himmel dieser Song in den Sinn (wahrscheinlich wegen dem roten Ball auf dem Photo):

Advertisements

9 Kommentare zu “Pfingstrosen

  1. Danach zu hotten ist bei der Kälte fast überlebenswichtig 😊kaum zu glauben, wie lange das schon zurückliegt und wie verrückt wir getanzt haben.
    Fröhliche Pfingsten zu dieser Musik wünscht Karin

  2. Pfingstrosen sind einfach der Knaller. Und sie duften. Und sie verändern sich während des Aufblühens. Die Farben. Leider sind sie immer ziemlich teuer. Aber eine muss sein – mindestens.

  3. Vielen Dank – vor allem für den Nachtrag 🙂 wie schön, dass er dir in den Sinn gekommen ist!
    Bei uns sind die Pfingstrosen auch noch fast alle geschlossene Knospen, aber bald werden sie in vollster Pracht stehen, ganz gewiss!
    Ich wünsche dir einen schönen Pfingstausklang und grüße dich ganz herzlich,
    Marlis

    • Ja, der Nachtrag – ich weiß auch nicht, als ich das Bild betrachtete fiel mir das Lied ein. Ich habe es selbst schon lange nicht mehr gehört. Sachen gibt’s…
      Heute habe ich mir die Pfingstrosen wieder angesehen (wie eigentlich jeden Tag) – wenn alles gut geht, werden sie heuer prachtvoll blühen. Pfingsten war ja auch etwas früh.
      Dir auch die allerbesten Grüße,
      Erich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s