Und jetzt?

Die Sonne hat sich schon gewendet.
Die Tage werden wieder länger.
Die Geschenke sind ausgepackt.
Es wird verdaut.
Nur 2016 liegt schwer im Magen.

Der Frühling könnte sich langsam entfalten.

Photo © e.a.brokans

Photo © e.a.brokans

Advertisements

7 Kommentare zu “Und jetzt?

  1. und gar nicht ein bisschen Winter???? Och, bitte doch und Schnee und Frost, das brauchen doch viele Blüher zum Wiederkommen.
    2017 wird wieder Unverdauliches bringen, wir müssen lernen, diese Brocken zu schlucken oder dabei helfen, dass unser politisches Umfeld wieder gesundet. Ich möchte dem um sich greifenden Pessimismus meinen Optimismus entgegensetzen, auch wenn das nicht viel hilft (nur mir).

    • Frost hatten wir schon genug und Schnee muss nicht sein ;-).
      Brocken schlucken geht gar nicht. Jeder kann etwas tun, und sei es nur Optimismus verbreiten (wie Du). Ich bin kein großer Diskutierer, ich kann nur in meiner kleinen Welt dafür sorgen, dass es wieder etwas menschlicher zugeht.

  2. Da hast Du recht, Erich. 2016 ist schwer verdaulich. Hoffen wir, dass 2017 leichtere Kost bringt. In diesem Sinne wünsche ich Dir ein gutes 2017,
    Ulli, noch im Weihnachtsmodus 🎄

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s