Wintersonne

Mond und Sonne scheint so schön,
Wie im Frühling immer;
Öder nur die Winterhöh’n
Macht der kalte Schimmer.

Ach vom Himmel kann die Lust
Nicht hernieder steigen,
Wenn der Erde, wenn der Brust
Sie nicht schon ist eigen.

Friedrich Rückert

bildschirmfoto-2017-01-22-um-22-16-39

Photo © e.a.brokans

Advertisements

13 Kommentare zu “Wintersonne

  1. Ja, das Bild ist wunderbar und sehr passend zum Wintergedicht.
    Ich hätte Herrn Rückert als „Lektorin“ noch etwas unter die Arme gegriffen und die erste Zeile abgewandelt in „Mond und Sonne scheinen schön“. 😉

    Lieben Montagsgruss,
    Brigitte

  2. Spontan wollte ich schreiben: Hopfen und Malz verloren, aber da ich so spät mit dem Kommentieren bin, wirkt es jetzt nicht mehr so, da schon als Thema abgehandelt…….das kommt davon -:)))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s