Abschied

Der Herbst zieht seines Weges
Es lauern Schnee, Eiseskälte und Finsternis.

Foto © e.a.brokans

Werbeanzeigen

13 Kommentare zu “Abschied

  1. Erich, neeej: Es kommen weisse Nächte am knackenden oder auch nicht Ofen, umarmt – mit wärmenden Getränken und Speisen, langen Abenden nach Spaziergängen in Winterlandschaften und vielen, guten Texten. Auf jeden Fall wünsche ich uns Allen, aber besonders Dir, das. Herzliche Grüsse Ruth

  2. Klirrend kalten Schneewinter mag ich, aber nicht dieses Schmuddelwetter grau in grau. Aber wann kann man (n) so genüsslich seine Gliedmaßen im Fauteuil ausstrecken, keine Gartenarbeit ruft, kein sommerliches Herumgewusel und wann hat man (n) so viel Zeit zum Lesen, Musikhören und Faulenzen? Ich könnte ohne heiße Sommer nicht leben, aber die gemütlichen Stunden zuhause genieße ich jetzt auch sehr.
    Aufmunternde Grüsse vom Dach, Karin

    • Wie bereits weiter oben geschrieben – kann man machen, ein paar Tage, dann sollte es wieder gut sein. Optimal wäre Schnee am 24.12., am 25/26. lesen und Teetrinken und dann sollte es wieder stetig bergauf gehen mit den Celsiusgraden
      [Petrus, can you hear me!]
      LG Erich

  3. Lieber Erich,
    na denn, was macht es schon. Es ist nur Winter, mehr nicht. Alle Jahre wieder, nicht immer sooo gewünscht, aber stetig, unbeirrbar. Und das Schöne daran, wir, wir können dies Geschehen nicht beeinflussen.
    Lass uns zufrieden unzufrieden sein. Eine schöne Adventzeit. Die Zeit der Besinnung, oder so.
    LG. Hilde

Schreibe eine Antwort zu ruthfreter Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.