Gut zu wissen…

Ein Bild ist – bevor es ein Schlachtpferd, eine nackte Frau oder irgendeine Anekdote darstellt – vor allen Dingen eine plane Fläche, die in einer bestimmten Ordnung mit Farben bedeckt ist.

Maurice Denis (Maler, 1870 – 1943)

Heutzutage sind es ja meist Pixel auf einem Bildschirm, aber ansonsten ist diese Aussage immer noch gültig..

© e.a.brokans

Zum Bild: Es zeigt den ehrwürdigen Samurai Donki-S’chote und seinen magersüchtigen Diener San-c’ho.

Oder seht ihr etwas anderes?

 

 

Werbeanzeigen

21 Kommentare zu “Gut zu wissen…

  1. (Ganz ohne Scherz oder Ironie:) Das Schwarzblau in der rechten oberen Bildecke macht mir eine ganz deutliche, geradezu körperlich spürbare Erinnerung, superdeutlich, aber ich komme nicht drauf, woran.

  2. Natürlich sehe ich nichts anderes als die Zwei – oder. Auf jeden Fall viel Farbe…..; heftig. Und schön zum gemeinsamen betrachten – danke! Weiterhin einen farbenfrohen 3. Advent. LG Ruth

  3. Die Ordnung der Farben gefällt mir. Und wenn ich eine Assoziation dazu haben müsste hinsichtlich Sujet, so wäre es eine brennende Adventskerze mit dem Widerschein der zwei Anderen.
    Einen lieben Gruss zur Vorweihnachtszeit,
    Brigitte

  4. Erich, Samurai und Diener sehe ich auch auf Anhieb! 🙂
    Adventskerze … doch, ja. Die Adventszeit leitet natürlich schnell in die Richtung.
    Wirklich interessante Frage, wie das Ergebnis der Ordnung der Farben (bzw. vielmehr ihrer Auslegung) im Sommer ausfallen würde! Im Sommer – nun mit ganz frischem Blick alles unvoreingenommen neu erfassend – sähe ich einen Baumstamm mit blauer Rinde an dem ein kastenförmiger Holznistkasten mit etwas Vordach hängt. Und weil kein Einflugloch zu sehen ist, nehme ich an, dass es sich um das Sondermodell „Seitenanflug“ (Loch rechts versteckt) handelt …

    LG Michèle

    • Ich habe mir das jetzt schon des öfteren angeguckt, auf eine Vogelnistkasten bin ich allerdings nicht gekommen. Wirklich interessant!
      Mir fiel als erstes, als ich die Fläche sah, der Don Quixote von Picasso ein und je öfter ich es betrachte, desto eindeutiger wird es für mich: Es ist irgendein Krieger aus vergangenen Tagen. Wobei ich, das möchte ich betonen, total unkriegerisch bin.
      LG Erich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.