*Hüstel*

Wer immerfort dem rauem Klima der gleichnamigen Anlagen und den unberechenbaren Böen der mittlerweile allerorten anzutreffenden Luftquirle ausgesetzt ist, sollte eventuell, um seine oberen Atemwege nicht unnötig zu reizen, von einer eskalierenden Tonsillitis ganz zu schweigen, den Erwerb eines dieser schicken Halstücher in Betracht ziehen.
Denn vorbei ist die Zeit als Zugluft noch süß war:


Urplötzlich mir zur Seite ging ein Rauschen,
Ein flatternd Knistern weicher Seidenbänder,
Die süße Zugluft bausch’ger Frau’ngewänder,
In Rhythmus regten sich beschwingte Socken,
An meine Wange streiften üpp’ge Locken,
Mir war’s, als ob mich Moschusduft umwehe
Von Odalisken- oder Schlangennähe

Anastasius Grün, Die Vorigen, weniger Einen (Auszug)

Fotot von mannigfaltiges

Werbeanzeigen

8 Kommentare zu “*Hüstel*

  1. Sehr gelungene Komposition aus deinem Foto, dem eigenen Text (fein,, fein!) und dem des Herrn Grün! Ich gestehe, Erich, ich musste schnell nachschauen, was es mit einer Odaliske auf sich hat. Nun bin ich im Bilde. „…Moschusduft von Odalisken- oder Schlangenähe …“ – welch interessante, unterschiedliche Möglichkeiten! :))
    Deine Wortschöpfung, die Bezeichnung „Luftquirl“, bleibt garantiert längerfristig hängen, die gefällt mir sehr, und sie wird genutzt werden! ^^

    LG Michèle

  2. Cooler Beitrag aus Bild und Text! Wirklich geschickt zusammengefügt :)) Ich danke dir für diese nächtliche aufheiterung 😉 Hab eine gute nacht und viele Grüße aus st jakob defereggental 😉 Lena

Schreibe eine Antwort zu ladyfromhamburg Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.