Göthe

Was ER eigentlich sagen wollte:

                                              „Es spitzt der Mensch, solange er schreibt“

Bildschirmfoto 2020-08-03 um 12.09.06

Zitat auf’m Blei by Goethe                                                                                                          Bild von EAB

7 Kommentare zu “Göthe

  1. Oh ja. :–)
    Er musste wohl noch von Hand spitzen, der Herr von Goethe. Oder er bevorzugte die Feder und das Tintenfass. Oder irre ich mich da?
    Lieben Gruss bei prasselndem Regen,
    Brigitte

  2. „Es spitzt der Mensch, solange er schreibt“ – Vorspruch
    „Es irrt der Mensch solang er strebt“ – Satz auf dem fotografierten Bleistift im Spitzer.
    Die Bleistifte mag ich von Faber, Städtler, Lyra, Schwan-Stabilo aus unserer Nürnberger Region.
    Nach wie vor schreibe ich gerne mit dem Bleistift, auch mal mit Tinte oder Kuli – und hier auf den Tasten.
    Frohes und nachdenkliches Schreiben
    Bernd

Ich freue mich über einen Kommentar , aber bitte vorher die Angaben zum Datenschutz beachten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.