Leichte Kost

Ein Gurkensalat wäre jetzt sehr erfrischend.

Oder Schmorgurken.

Scharf mit Chilli frisch vom Strauch
und Curry, aber nur einen Hauch.
Petersilie wird auch gerne genommen.
Keine Sahne!
Na gut, ein Schuss Sahne darf es sein.
Zur Abrundung.
Dann flutscht der Reis besser runter.

Schmorgurken wären jetzt wirklich etwas Feines.

Natürlich mit frischem Dill!

MerkenMerken

Advertisements

An manchen Tagen

An manchen Tagen, da drängen sich beim betrachten eines solchen Bildes wie von selbst Geschichten auf: von Blättern aus hauchfeinem Gold, die auf einem blauen Seidenbett hingestreut wurden oder von schweren blauen Goldbrokatstoffen als Wandbehang eines Palastes in irgendeinem Shangri-La…

An manchen Tagen sieht man nur eine Hundehaufensammeltüte.

Welcher Tag ist wohl heute?

Photo © e.a.brokans

Photo © e.a.brokans

Täglich

Ein Tag vergeht.

Die Wintersonne wird vom Nebel verschluckt
Eine Jahreszahl wird sich bald ändern
Neue Kalender ersetzen die ausgedünnten Vorgänger
Wie schnell doch die Zeit vergeht

Und sonst?

Keine Rückblicke, Keine Ausblicke
Keine Vorsätze
Es kommt wie es kommt
Versuchen zu verstehen und zu bestehen

Täglich.

Photo © e.a.brokans

Photo © e.a.brokans