Eine Wanze (DSGVO-Konform)!

Keine Angst, hier wird nicht abgehört. Höchstens abgesaugt, aber keine Daten, sondern meist Pflanzensaft aus Blättern und Früchten. Naja, gelegentlich wird auch ein anderes Insekt angezapft. Die Gartenwanze überträgt keine Krankheiten und verursacht keine Schäden, nicht mal stechen tut sie. Sie mag es nur nicht, wenn man ihr zu nahe kommt. Das stinkt ihr gewaltig und das kann man dann durchaus riechen.

Foto © E.A.Brokans